Philip J. Dingeldey

© P. Dingeldey

Geboren 1990, Mitglied bei den Schreiberlingen seit 2011. Er hat schon zahlreiche Gedichte und Kurzprosa in verschiedenen Anthologien und Literaturzeitschriften veröffentlicht, so auch im Gegenwind, der eXperimenta, fluppy myriapoda, Veilchen, Reibeisen etc. 2012 erschienen sein Lyrikband „Afterrauch und Todesesser“ und seine Kurzgeschichtensammlung „Koitus mit der Meerjungfrau“. Auch hat er schon essayistische und journalistische Texte bei verschiedenen Medien veröffentlicht, wie Der ZEIT, diesseits, Hohe Luft, freshviewer, Deutschlandfunk-Online, Potemkin-Zeitschrift, NN, NZ, HZ, Straßenkreuzer etc. Dingeldey ist Redakteur bei den Hersbrucker Stadtgesprächen.

Zu lesen in
Afterrauch und Todesesser
Philip J. Dingeldey
Koitus mit der Meerjungfrau
Philip J. Dingeldey
Aufgewachsen in Nürnberg
Philip J. Dingeldey
Rousseau und Athen
Philip J. Dingeldey
Null Ahnung hat der Heilige Geist
Philip J. Dingeldey